Cunard

Cunard – dieser Name ist auf den Weltmeeren ein Synonym für Seereisen in maritimer Eleganz. Das erste Kapitel der einzigartigen Cunard Geschichte schrieb die Britannia. Im Jahr 1840 dampfte sie von Liverpool über den Atlantik nach Boston und begründete damit die bis heute bewahrte Tradition der Cunard Ocean Line. Hierzu gehört die Königin der Meere, die Queen Mary 2 sowie die Ocean Liner der neuen Generation, die Queen Victoria und die Queen Elisabeth.

Transatlantik-Passagen sind das Markenzeichen der Cunard Line. Als einzige Ocean Liner auf dem Kreuzfahrten-Markt verbinden die majestätische Queen Mary 2 als auch neuerdings die Queen Victoria regelmäßig auf dem Seeweg die Alte mit der neuen Welt. Auf zahlreichen Passagen bietet Ihnen die Cunard Line die Möglichkeit, die Träume von einer Reise über den Atlantik wahr werden zu lassen. Die Reisen beginnen in England oder auch in Hamburg. Ideal lassen sich auch attraktive Rahmenprogramme dazu organisieren, so dass Sie Ihrer Traumreise noch eine zusätzliche, sehr persönliche Note geben können.

Kommen Sie an Bord!